Sperbereule - Surnia ulula

© Hans Schick

Namen:
englisch: Northern Hawk Owl
spanisch: Cárabo Gavilán
französich: Chouette épervière
italienisch: Ulula
holländisch: Sperweruil
polnisch: Sowa jarzebata
schwedisch: Hökuggla

Verbreitung: Zirkumpolar. In Eurasien von Norwegen über die breite Taigazone bis zum Pazifik. Außerdem in der Taiga in Alaska und Kanada. In Europa nur in Norwegen, Schweden, Finnlannd und Russland Brutvogel. In Mitteleuropa seltener Gast.
Länge: 36-41 cm

Gewicht: Weibchen: ca. 320 g, Männchen: ca. 320 g

Höchstalter: bisher ältester beringter Vogel: 8 Jahre und 4 Monate

Brutbestand in Europa Im Durchschnitt etwa 23.600 - schwankt stark abhägig von der Wühlmausdichte.

Anzahl der europäischen Länder mit Vorkommen 4
Quellen:
Mebs & Scherzinger 2008


Brutbiologie
Geschlechtsreife: ab dem ersten Lebensjahr

Anzahl der Eier: 3-13, meist 5-8

Brutbeginn: Anfing April bis Mitte Mai

Brutdauer: 28-30 Tage

Nestlingszeit: Junge verlassen mit ca 3-5 Wochen. Fliegen ab 30-32 Tagen.

Quellen:
Mebs & Scherzinger 2008

Daten des Monitoring-Projektes

Die Daten werden noch ergänzt.
Interessantes
Im Gegensatz zu den meisten anderen Eulen ist die Sperbereule meist tag- und dämmerungsaktiv.
zurück         nach oben