Jetzt anmelden: 9. Internationales Symposium „Populationsökologie von Greifvogel- und Eulenarten“ 2018

Vom 18. bis 21. Oktober 2018 veranstaltet der Förderverein für Ökologie und Monitoring von Greifvogel- und Eulenarten e.V. gemeinsam mit der Deutschen Arbeitsgemeinschaft zum Schutz der Eulen e.V. (AG Eulen) das 9. Internationale Symposium "Populationsökologie von Greifvogel- und Eulenarten“ in Halberstadt.

Tagungsort:
K6 Seminarhotel
Kirschallee 6
38820 Halberstadt
www.k6-seminarhotel.de

Vorträge/Poster:
Vorträge und Poster können bis zum 15.06.2018 angemeldet werden. Die Vortragsdauer sollte 20 Minuten (inkl.Diskussion) nicht überschreiten. Für die Poster stehen Tafeln zur Verfügung (150 cm x 120 cm in Hoch- und Querformat).
Bis spätestens 15.06.2018 ist eine Kurzfassung (Abstract) des Beitrags einzureichen (Beiträge ohne Abstract werden nicht angenommen). Ein Umfang von 3.000 Zeichen sollte nicht überschritten werden.

Tagungsgebühren:
Die Tagungsgebühr beträgt 40 € (Auszubildende 30 €). Den Betrag bitte bis zum 07.09.2018 auf das Konto des Monitoring-Fördervereins überweisen (bei verspäteter Anmeldung bzw. Überweisung wird ein Säumniszuschlag von 5 € erhoben). Als Verwendungszweck bitte angeben: Halberstadt 2018 + Name des Teilnehmers.

Anmeldung zur Tagung:
Verbindliche Anmeldung der Tagungsteilnahme und Entrichtung der Tagungsgebühr bis 07.09.2018.
Die Anmeldung zur Tagung und von Vorträgen/Postern erfolgt beim Förderverein für Ökologie und Monitoring von Greifvogel- und Eulenarten e.V. (E-Mail: monitoring |at| greifvogelmonitoring.de).

Mit der Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass während der Tagung eventuell Fotos von Ihnen gemacht werden und diese veröffentlich werden (Homepage, Tagungsbericht).

Anmeldung der Unterkunft:
Die Buchung einer Unterbringung im Tagungshotel ist bis zum 07.09.2018 telefonisch oder per E-Mail unter dem Stichwort „Greifvogel- und Eulen-Tagung“ möglich und erfolgt direkt beim K6 Seminarhotel.

Hier finden Sie den Kontakt des K6 Seminarhotels:
www.k6-seminarhotel.de/kontakt

Da die Übernachtungskapazitäten des Tagungsobjektes begrenzt sind, wird eine rechtzeitige Anmeldung empfohlen.

 
zurück         nach oben