Jetzt anmelden: 9. Internationales Symposium „Populationsökologie von Greifvogel- und Eulenarten“ 2018

Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in menu_set_active_trail() (Zeile 2405 von C:\inetpub\wwwrootgreifvogelmonitoring\includes\menu.inc).
Vom 18. bis 21. Oktober 2018 veranstaltet der Förderverein für Ökologie und Monitoring von Greifvogel- und Eulenarten e.V. gemeinsam mit der Deutschen Arbeitsgemeinschaft zum Schutz der Eulen e.V. (AG Eulen) das 9. Internationale Symposium "Populationsökologie von Greifvogel- und Eulenarten“ in Halberstadt.

Tagungsort:
K6 Seminarhotel
Kirschallee 6
38820 Halberstadt
www.k6-seminarhotel.de

Poster-Anmeldungen sind gern bis zum 07.09.2018 weiterhin willkommen!

Tagungsgebühren:
Die Tagungsgebühr beträgt 40 € (Auszubildende 30 €). Den Betrag bitte bis zum 07.09.2018 auf das Konto des Monitoring-Fördervereins überweisen (bei verspäteter Anmeldung bzw. Überweisung wird ein Säumniszuschlag von 5 € erhoben). Als Verwendungszweck bitte angeben: Halberstadt 2018 + Name des Teilnehmers.

Anmeldung zur Tagung:
Verbindliche Anmeldung der Tagungsteilnahme und Entrichtung der Tagungsgebühr bis 07.09.2018.
Die Anmeldung zur Tagung und von Postern erfolgt beim Förderverein für Ökologie und Monitoring von Greifvogel- und Eulenarten e.V.
(E-Mail: monitoring |at| greifvogelmonitoring.de).

Hier finden Sie die Kontodaten des Fördervereins.

Mit der Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass während der Tagung eventuell Fotos von Ihnen gemacht werden und diese veröffentlicht werden (Homepage, Tagungsbericht).

Anmeldung der Unterkunft:
Die Buchung einer Unterbringung im Tagungshotel ist bis zum 07.09.2018 telefonisch oder per E-Mail unter dem Stichwort „Greifvogel- und Eulen-Tagung“ möglich und erfolgt direkt beim K6 Seminarhotel.

Hier finden Sie den Kontakt des K6 Seminarhotels:
www.k6-seminarhotel.de/kontakt

Da die Übernachtungskapazitäten des Tagungsobjektes begrenzt sind, wird eine rechtzeitige Anmeldung empfohlen.


Vorläufiges Tagungsprogramm:

Donnerstag, 18.10.2018
 
ab 16:00 Uhr: Öffnung des Tagungsbüros, Anreise der Teilnehmer/innen, Anbringung der Poster
 
20:00 Uhr: Öffentlicher Bildervortrag
 
Winfried Nachtigall & Silvio Herold:
„40.000 km und zurück mit den Milanen ins Winterquartier“
 
Freitag, 19.10.2018
 
9:00 Uhr: Eröffnung des Symposiums, Grußworte

vormittags: Vorträge und Diskussion

Mammen, Ubbo; Stark, Ines:
Monitoring Greifvögel und Eulen Europas

Petermann, Peter:
Eulen und Greifvögel als Opfer der Vogelgrippe (Geflügelpest): offene Fragen

Stubbe, Annegret; Weber, Matthias; Herrmann, Stefan; Kratzsch, Lukas; Kolbe, Martin; Resetaritz, Alexander; Mammen Ubbo; Stubbe, Michael:
Daten zur Populationsökologie einiger Greifvogelarten im nordöstlichen Harzvorland seit 2009

Kolbe, Martin; Nicolai, Bernd:
Entwicklung der Greifvogelzönose im nördlichen Harzvorland seit 1986

Badry, Alexander; Schenke, Detlef; Treu, Gabriele; Krone, Oliver:
Umweltschadstoffe in Greifvögeln aus verschiedenen Nahrungsgilden

Mittagspause


nachmittags: Vorträge und Diskussion

Schmidt, Erwin; Pfeiffer, Thomas:
Rotmilan-Eier (Milvus milvus) aus dem Thüringer Becken: Chlorkohlenwasserstoffe und Schwermetalle im Zeitraum von 1995-2017

Nachtigall, Winfried:
Nestbaumschutz bei Rotmilan (Milvus milvus) und Schwarzmilan (Milvus migrans) – Notwendigkeit oder Illusion?

Katzenberger, Jakob; Karthäuser, Johanna; Sudfeldt, Christoph:
Der Schlüssel zum Bruterfolg – Einflüsse von Witterung, Konkurrenz und Landnutzung auf die Anzahl flügger Jungvögel beim Rotmilan (Milvus milvus)

Brune, Jens; Krüger, Oliver:
Von der Mauserfeder zum Individuum beim Rotmilan (Milvus milvus) – Methodik und erste Ergebnisse

Heuck, Christian; Stelbrink, Pablo; Höfs, Christian; Sommerhage, Maik:
Welche Parameter beeinflussen die Flugaktivität und Flughöhe von Rotmilanen (Milvus milvus)?

Helms, Frauke; Laux, Amelie; Gottschalk, Eckhard:
Habitatnutzung von Rotmilanen (Milvus milvus) während der Nahrungssuche – Kombinierte Analyse von Telemetriedaten und Nestkameras

Mammen, Ubbo; Mammen, Kerstin; Kleudgen, Iris; Helge, Annekathrin; Resetaritz, Alexander:
Raumnutzung und Raumnutzungsanalyse am Beispiel des Rotmilans (Milvus milvus)

Raab, Rainer; Literák, Ivan; Raab, Blanka; Schütz, Claudia; Spakovszky, Péter; Steindl, Jochen; Tarjányi, Szilvia G.; Wojta, Manuel; Schulze, Christian H.; Matušík, Hynek; Peške, Lubomír; Makoň, Karel; Mráz, Jakub; Maderič, Boris; Svetlík, Ján; Pečeňák, Vladimír; Kolbe, Martin; Mammen, Ubbo; Pfeiffer, Thomas; Nachtigall, Winfried; Farwig, Nina; Schabo, Dana; Spatz, Theresa; Rösner, Sascha; Rak, Dusan; van Rijn, Stef; Paquet, Jean-Ives:
Telemetriestudie zur Raumnutzung des Rotmilans (Milvus milvus) in Europa

20:00 Uhr: Mitgliederversammlung des Fördervereins für Ökologie und Monitoring von Greifvogel- und Eulenarten e.V.

 
Samstag, 20.10.2018
 
9:00 Uhr:  Beginn

vormittags: Vorträge und Diskussion

Kleinstäuber, Gert:
Zur heutigen Situation der Wanderfalken-Brutvorkommen (Falco peregrinus) in Ostdeutschland unter besonderer Berücksichtigung der Nutzung verschiedener Habitat-Typen

Ottensmann, Meinolf; Winternitz, Jamie; Chakarov, Nayden; Krüger, Oliver:
Entgegen dem Trend: Warum brüten Mäusebussarde (Buteo buteo) heute später als vor 30 Jahren?

Klammer, Gerfried; Greiner, Erich:
Der Wespenbussard (Pernis apivorus) – ein seltener Brutvogel?

Strahm, Wendy; Landenbergue, Denis; Aae, Rune; Dennis, Roy; Schmidt-Rothmund, Daniel:
Zwischenbericht zur Wiederansiedlung des Fischadlers (Pandion haliaetus) in der Westschweiz 2015-2020

Meyburg, Bernd-Ulrich:
Nachhaltiger Schutz des Schreiadlers (Clanga pomarina) durch Flächenankauf und durch Management der Fortpflanzungsrate

Koks, Ben:
Erkenntnisse zur Ökologie der Wiesenweihe (Circus pygargus) in ihren Jahreslebensräumen und daraus folgende Schutzstrategien


Mittagspause

nachmittags: Vorträge und Diskussion


Schwartz, Vincent:
Die Bestandsentwicklung des Uhus (Bubo bubo) in Ungarn

Geidel, Christiane:
Wieviel Nachwuchs benötigen Uhus (Bubo bubo) zur Aufrechterhaltung einer stabilen Populationsgröße?

Grünkorn, Thomas:
Von Baum zu Baum – GPS-Sender erhellen die Flugweise von Uhus (Bubo bubo) in Schleswig-Holstein

Harms, Christian:
IR-Videokameras bringen Licht ins Nachtleben des Uhus (Bubo bubo)

Koning, Fred J.:
Überlebensstrategien von Waldkäuzen (Strix aluco) – Ergebnisse 60-jähriger Forschung

Wiesner, Jochen:
Zum Sozialsystem des Sperlingskauzes (Glaucidium passerinum) – Erkenntnisse aus 35-jähriger Beringungsarbeit an einer kurzlebigen Eulenart

Schwerdtfeger, Ortwin:
Die Bedeutung des Gesangs beim Raufußkauz (Aegolius funereus)

20:00 Uhr: Mitgliederversammlung der Deutschen Arbeitsgemeinschaft zum Schutz der Eulen e.V. (AG Eulen)
 
Sonntag, 21.10.2018
 
Exkursionen
 
Bisher angemeldete Poster:
 
Adrion, Marius:
Erste deutschlandweite Meldemöglichkeit von Vogelfunden an Stromleitungen


Anders, Tobias; Kolbe, Martin:
Erste Ergebnisse der Überwachung von Rotmilan-Horsten (Milvus milvus) mittels Videokamera
 
Franke, Erhard; Franke, Thomas:
Langzeitstudie zum Mäusebussardbrutbestand (Buteo buteo) im Wandel der Landnutzung von 1986 bis 2011/15 auf einer 120 km² Kontrollfläche in Mecklenburg-Vorpommern

Harms, Christian:
Vom Uhu (Bubo bubo) und seinen Prädatoren

Klammer, Gerfried; Greiner, Erich:
Der Wespenbussard (Pernis apivorus) – ein seltener Brutvogel?

Kolbe, Martin:
Ergebnisse der landesweiten Erfassung von Winterschlafplätzen des Rotmilans (Milvus milvus) in Sachsen-Anhalt

Langgemach, Torsten; Krumenacker, Thomas:
Kurzfristige Änderung der Brutplatzwahl beim Schreiadler (Clanga pomarina) in Brandenburg

Mäkert, Ralf:
Der Waldkauz (Strix aluco), Entwicklung des Vorkommens im Elster-Pleiße-Auwald, Stadt Leipzig, Westsachsen

Meyburg, Bernd-Ulrich:
Der Jahreszyklus adulter deutscher Fischadler (Pandion haliaetus) – Untersuchungen in den Brut- und Überwinterungsgebieten sowie während des Zuges seit 1995 mittels Satellitentelemetrie

Petrovics, Zoltan:
Der Habichtskauz (Strix uralensis) in der Zemplén-Region

Schöll, Eva Maria; Mattsson, Brady:
Vom Puzzleteil zum großen Ganzen – Lokale Rotmilanforschung (Milvus milvus) ermöglicht überregionale Populationsanalysen

Skibbe, Andreas; Kotlarz, Bogusław:
Umrechnung der relativen in die absoluten Dichten des Schreiadlers (Aquila pomarina)

Skibbe, Andreas; Szymański, Mateusz:
Abschätzung des Weltbestandes des Mäusebussards (Buteo buteo buteo) mittels einer Umrechnung der relativen in die „absoluten“ Dichten

Spatz, Theresa; Schabo, Dana; Grefen, Claudio; Ostermann, Simon; Riess, Michael; Lindner, Chris; Gelpke, Christian; Rösner, Sascha; Farwig; Nina:
Zwischen Revierbildung, Brutphase und Jungenaufzucht: Habitatnutzung adulter Rotmilane (Milvus milvus)
zurück         nach oben